... loading
   
 
 

Orgel in St. Peter und Paul

"Ein historisches Klangerlebnis"

In der Kirche St. Peter und Paul in Reichenau-Niederzell befindet sich auf der Empore ein Kleinod süddeutscher Orgelbaukunst! Das im Jahre 1783 (also zu Lebzeiten von W.A. Mozart!) erbaute Instrument stammt aus der Werkstatt des Überlinger Orgelbauers Johann Baptist Lang.

Es ist eines von nur noch zwei erhaltenen Instrumenten dieses Orgelbauers!

Die Restaurierung mit einem Kostenaufwand in Höhe von rund 45.000 € soll dazu führen, dem historischen Klang und Erscheinungsbild der Orgel wieder näher zu kommen.

Sämtliche Pfeifen und mechanischen Teile der Orgel werden ausgebaut und fachmännisch restauriert.

Die komplette Spielanlage wird nach historischem Vorbild neu gestaltet.



 
 

Helfen Sie uns, ein wertvolles Kulturgut zu erhalten!

Bitte unterstützen Sie als Förderer die Aufgaben der Stiftung

Stiftung Welterbe Klosterinsel Reichenau
Pirminstraße 145
78479 Reichenau
www.welterbe-reichenau.de
IBAN DE17690514100007065618
BIC SOLADES1REN

Wir danken Ihnen für eine großzügige Spende.
Gerne erhalten Sie von uns auf Wunsch eine Spendenbescheinigung.